Intec Pokal
Intec & Intec-Preis

Die Intec in Leipzig ist eine internationale Fachmesse für Werkzeugmaschinen Fertigungs- und Automatisierungstechnik. Mit über 1.300 Ausstellern und mehr als 21.000 Fachbesuchern zeigt die Intec ein permanentes Wachstum.

Innovationen sind insbesondere für die Aussteller auf der Intec ein wesentlicher Garant für eine dauerhaft erfolgreiche Platzierung des Unternehmens am Markt.

Aus diesem Grund wurde bereits 1999 zur zweiten Intec, damals noch in Chemnitz, der Intec-Preis ins Leben gerufen. Die Leipziger Messe führt diese Tradition fort und würdigt mit dem Intec-Preis besonders herausragende Entwicklungen.

Diese Idee tragen treue Sponsoren mit. Die Verleihung erfolgt getrennt nach Kategorien für Unternehmen bis 100 Mitarbeiter und Unternehmen größer 100 Mitarbeiter. Außerdem wird der Intec-Nachwuchspreis ausgeschrieben. Mit diesem Preis werden Unternehmen, Universitäten oder Bildungs- und Forschungseinrichtungen ausgezeichnet, die sich in besonderer Weise für die Förderung des beruflichen oder ingenieurwissenschaftlichen Nachwuchses engagieren. Es werden beispielgebende Projekte von Nachwuchskräften gewürdigt.

Eine unabhängige hochkarätige Jury wählt die Preisträger aus.

ARTIS Ing. unterstützt die Leipziger Messe als Dienstleister bei der organisatorischen Vorbereitung des Intec-Preises.

Das Interesse der Aussteller am Intec-Preis ist in der Vergangenheit kontinuierlich gewachsen. So konnte bis zur zwölften Verleihung des Intec-Preises im Jahr 2014 die Zahl der Bewerbungen kontinuierlich wachsen.